Stephanskloster Heiligenberg

Das Stephanskloster auf dem Heiligenberg mit dem Heiligenbergturm

Das Stephanskloster befindet sich auf dem etwas niedrigeren, dem Heiligenberg vorgelagerten Plateau des Michelsbergs. Es liegt damit etwa 65m unterhalb des eigentlichen Heiligenberg-Gipfels. 

1094 wurde das Priorat des Stephansklosters als Ableger des Michaelsklosters auf dem selben Berg gegründet. Es teilte im 15. und 16. Jahrhundert dann auch das Schicksal des Mutterklosters und wurde aufgehoben. 

Erst Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Klosteranlage bei Ausgrabungen entdeckt. Leider verwendete man später die Steine der Gebäude für den Bau des benachbarten Heiligenbergturms.

Der Heiligenbergturm bietet (quasi als Entschädigung für die Steinräuberei) einen schönen Blick in das Neckartal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.