Bastei

Bastei – Die Felsformation mit grandioser Aussicht

Die Bastei ist eine beeindruckende Felsformation in der Sächsischen Schweiz mit großartiger Aussicht ins Elbtal und über das Elbsandsteingebirge.

Schon im 13. Jh. dienten die steil aufragenden Felsen der Bastei einer mittelalterlichen Felsenburg zur Verteidigung. Die Felsenburg Neurathen mit aus dem Fels gehauenen Räumen und einer Zisterne ist heute über die 1851 errichtete steinerne Basteibrücke zu erreichen.

Die Bastei ist sicherlich eine der am meisten besuchten Touristenattraktionen der Sächsischen Schweiz. Zu Recht! Du solltest dich von den Menschenmengen nicht abschrecken lassen. Die Bastei muss man gesehen haben!

Wenn du es etwas ruhiger magst, und die Magie des Ortes (fast) für dich haben willst, empfehle ich dir möglichst früh da zu sein, oder spät am Abend zum Sonnenuntergang über der Elbe.

Das Bild oben entstand z.B. bei Sonnenaufgang nach der Walpurgisnacht. Nebelschwaden im Elbtal und über der Landschaft lösten sich langsam auf. Die Sonne stieg über den umliegenden Felsen auf und nur ein paar verstreute Fotografen, die diesen magischen Moment festhalten wollten.

Die bekannte Bastei-Aussicht auf dem Basteifelsen ist wegen mangelnder Standsicherheit gesperrt, soll aber in den nächsten Jahren durch den Bau einer neuen, auskragenden Plattform wieder zugänglich gemacht werden.

Die Bastei lässt sich gut mit den Schwedenlöchern und dem Amselsee zu einer Rund-Wanderung verbinden.

Auch der magische Lilienstein ist bei einer Reise ins Elbsandsteingebirge unbedingt einen Besuch wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.